Sie sind nicht angemeldet.

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Januar 2009, 10:31

Wie ermittel ich den richtigen Reifendruck fuer die Rennstrecke?

Angenommen der Reifenhersteller empfiehlt 2.2 bar fuer die Strasse.

Gilt das dann auch fuer die Rennstrecke? oder sollte man lieber weniger fahren ?(
Wenn ja, koennte ich mir vorstellen, dass das dann mit den Grip zu tun hat, richtig?

Aber wie viel bar weniger?

Was empfiehlt der Fachmann?

Danke im voraus....... :)

MiStErB

Ehrenmitglied

Beiträge: 5 796

Registrierungsdatum: 5. November 2003

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Januar 2009, 17:48

hmm hong

ich weiss nicht mehr die genauen werte

bei den 18" auf dem lude sollte für die strasse 2.7-2.9 bar sein

auf der strecke meine ich ca 2.2-2.4 bar

musste probieren und rantasten und testen!

gruss
andi

grieche

Lightning EVO

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Mein Auto: Tretroller

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Januar 2009, 22:46

kannst du am reifenbild erkennen...
wenn der reifen nach ein paar runden "aufgerissen" aussieht hast du zu viel luft im reifen. wenn er glatt aussieht dann is ok ;)

so wars beim motorrad...
aber hast du mal die toyos von dem civic auf dem nürburgring gesehen? die waren an der flanke "aufgerissen" klingt übertrieben aber du solltest da kleine risse im gummi sehen...um zum punkt zu kommen...der hatte zu viel luft drin ;)

natürlich muss dann auch die reifentemperatur stimmen... :cool:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grieche« (5. Januar 2009, 22:47)


Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Januar 2009, 08:48

Zitat

bei den 18" auf dem lude sollte für die strasse 2.7-2.9 bar sein


Hab noch nie gehoert, dass der Reifendruck von der Felgengroessen abhaengig ist ?(
2,7 bar hat ich noch nie drauf.

Gibt den Luftdruck nicht der Reifenhersteller an?


@grieche :D
Danke fuer den Tip :]

RL35

Profi

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Januar 2004

Mein Auto: Lexus LS, R26, CA5, AS

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Januar 2009, 12:36

auf der rennstrecke auf jeden fall weniger als im normalen verkehr. das ist schon alleine durch die tatsache, dass der reifen sich auf der rennstrecke schneller aufheizt, die darin enthaltene luft erwärmt und ausdehnt. somit muss man den luftdruck vorher absenken.

ich habe bei meinem R26 ein perfektes luftdruckfenster zw 2.0 und 2.1 vorne und 2.1 und 2.2 hinten (ja, hinten mehr, damit das einlenkverhalten noch schärfer wird) ausgemacht.
lt. handbuch sollte ich vorne 2.7 und hinten 2.3 haben. ist aber absoluter bullshit, denn damit bekommt er eine stark untersteuernde tendenz. mag gut sein für langsamfahrer, macht aber aus dem R26 ne lahme kröte.

im grundegenommen muss man sich an den richtigen LD herantasten. ich hatte das glück, dass ich einen tipp von renault motorsport bekam den druck auf 2.0/2.1 v und h einzustellen und es hat sich als perfekt herausgestellt.

grundsätzlich würde ich folgendermassen vorgehen:
herstellerangabe minus 10% und ab da mit je 0.1bar sich an das richtige fahrgefühl herantasten. das kann schon dauern, denn der reifen muss abkühlen, bis man wieder den LD korrigieren kann. also zb ein paar tage lang mit sagenwirmal 2.2 fahren und dann auf 2.1 absenken und schauen, ob man einen unterschied merkt.
wichtig ist auf das fzg gewicht zu achten und selbstverständlich muss die fahrwerksgeometrie i.o. sein.
V8 + R4 Turbo = V12 Turbo :D | 87er CA5 Honda Accord 2.0i-16 | 87er Honda CRX 16V voll restauriert

MiStErB

Ehrenmitglied

Beiträge: 5 796

Registrierungsdatum: 5. November 2003

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Januar 2009, 14:40

Zitat

Original von Hong

Zitat

bei den 18" auf dem lude sollte für die strasse 2.7-2.9 bar sein


Hab noch nie gehoert, dass der Reifendruck von der Felgengroessen abhaengig ist ?(
2,7 bar hat ich noch nie drauf.

Gibt den Luftdruck nicht der Reifenhersteller an?


@grieche :D
Danke fuer den Tip :]


das waren die angaben der hersteller bei "unserer" reifengrösse und "unserem" leergewicht!

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Januar 2009, 15:45

Ah ok..... jetzt wird mir einiges klarer :]

Vielen Dank..... :)

HondaCruiser

Erleuchteter

Beiträge: 4 185

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2003

Mein Auto: CRX EE8, Civic EE9 , Lexus LS, Mazda MPS

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Januar 2009, 07:50

Könnte hilfreich sein.
Vom ADAC als sehr gut getestet

http://www.pearl.de/a-PX7313-5444.shtml

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Januar 2009, 09:58

Guter Tip..... Vielen Dank.

Was es nicht schon alles gut ........ tssss