Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. März 2012, 06:58

NSX vs BMW M3 E92

Technische Daten: BMW M3 E92 ab Bj 2008, 420 PS, 1.655 kg, 400 Nm, 4.8 sek 0-100km/h

Langsam fuhr ich gestern auf meiner Haus und Hof Strecke wartend auf einen Auto mit mehr Bums wie Porsche, Ferrari o.ä.
Ist ein recht langer Autobahn-Abschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung (ca. 15km).
Da tauchte dann ein M3 auf auf der linken Spur. Somit wechselte ich von Schleichmodus in den Racemodus.
Gang runter und gleich hintern drangeklebt.
Leider waren erstmal paar Autos vor uns, die der BMW dann beiseite geschoben hatte.
Bin dann in den 3ten Gang runter und dann Bleifuss.
Muss sagen, dass ich gang gut dran ging.
Ein vorbeiziehen waere aber nicht möglich gewesen denke ich.

in deiner langgezogenen rechts Kurve hat der M3 dann aengstlich abgebremst, die ich normalerweise mit Vollgas fahre.
200 km/h beim Kurvenausgang sollten schon drinne sein.
im weiteren Verlauf waren dann zu viele Autos und meine Ausfahrt Richtung Garage war dann auch schon da.

Anfaenglich hatte ich kurz das Gefuehl, dass der M3 schneller ist. Verkehr und die Kurve liessen einen ordentlichen Vergleich nicht zu.

Ich schaetze, dass der M3 schneller ist. Aber ein NSX kann schon sehr gut mithalten 8)

Timmy

Profi

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 14. Februar 2005

Mein Auto: Opel Astra TQP

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2012, 13:45

Geil.
In wie fern, ist dein NSX nun modifiziert, bzgl dem, was den X schneller macht!?
Cooler Vergleich und nicht weit her geholt, evtl zu gewinnen. :)
Lese gerne mit, zumal das mal über die 300ps Grenze geht, deine vergleiche :)
no pain, no gain.

LegendKA7

Erleuchteter

Beiträge: 3 358

Registrierungsdatum: 11. Januar 2004

Mein Auto: S400 Hybrid

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Dezember 2012, 11:09

auch wenn das thema hier alt ist....

spätestens bei 250 hätteste ihn bekommen.....

das blöde problem hab ich im CLS auch....wenn da so ne mittelklasse limmo aller 5er, a6 oder e-klasse mit 240-250 unterwegs ist, is das trotz über 300ps mehr ein krampf vorbei zu kommen.....

und wenn ich mal wieder auf nen porsche treffe und wir mal n kleinen vergleich starten.....bremse ich bei 240 immer abrupt ab und ziehe nach rechts......da habe ich meisst schon einige wagenlängen und kann so tun als hätte er eh keine chance und daher lasse ichs......und vmax aufhebung is leider nich gestattet und da die meissten fahrzeuge dieses schlags firmenwagen sind....denke ich haben auch die wenigsten ne vmax aufhebung somit sehe ich für dich kein problem an so gut wie allem vorbei zu fahren was aus deutschland kommt und leistung hat....

dein X geht doch deutlich über 250 oder?

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:09

deutlich....! ;)

nsxray

Profi

Beiträge: 781

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Dezember 2012, 19:21

Hong, du alter heizer, arme hubraumstarke deutsche limousinen-boliden zu ärgern - schäm dich! :D
ist aber mit dem NSX nicht so schlimm, weil der einfach schnell aussieht. da kriegt das BMW-/Audi-/Mercedes-Ego nur einen kratzer... :zung:
nemo me impune lacessit

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Dezember 2012, 20:50

So oft kommt das nicht vor..... :D

nsxray

Profi

Beiträge: 781

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Dezember 2012, 11:50

dann streng dich mal ein bischen an ! :)

sonst muß ich dich noch mit meinem smart herausfordern... mit dem bin ich eh die meiste zeit auf der äußersten linken spur unterwegs und überhole alle die tranfunzeln, träumer, spätentscheider, spritsparer, handytelefonierer und sonstige pappnasen !!!!! :fratze:
nemo me impune lacessit

NSXZERO

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 26. Januar 2013

Mein Auto: Acura NSX

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:25

Kann nur sagen das ich mit meinem X (ohne Turbo) mit 306 PS einen M3 E92 auf der Maile geschlagen habe wenn auch nur knapp...Ich habe normal Lachgas gehabt aber gerade gegen dem M3 hatte das System versagt ,weil der druck der Flasche ins dunkelrote gegangen ist und es so programmiert war das es sich ausschaltet wenn das Gemisch nicht passt..
Ich habe Dragslicks ,auto war etwas leichter wie normal (Sitz raus,Anlage usw..etwa -60 kg)
Habe mich fix aufs verlieren eingestellt ,Lachgas war zu und ich bin mit meinen 306 PS los,1.Gang 2 Wagenlängen ,2 .Gang 3 Wagenlängen,3.Gang hat der M aufgeholt und es war nur noch eine Wagenlänge hab dann in den 4. rein durchs Ziel als erster aber dann war der M aber auch an mir vorbei...Ich habe eine 13 234 Zeit gehabt und der M3 13 346sec..Also ich glaub so ab 200 Km/h ist der M auf jeden Fall schneller wie mein NSX gewesen
Ein Freund hat glaube ich noch ein Video

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher