Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HondaCruiser

Erleuchteter

  • »HondaCruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 185

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2003

Mein Auto: CRX EE8, Civic EE9 , Lexus LS, Mazda MPS

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juli 2008, 08:14

Erfahrungen mit Tamron Objektiv

Hat jemad Erfahrungen mit Tamron Objektiven???
Die sind ja recht günstig zu bekommen.
Ist das eine Alternative zu Canon?

Hong

Administrator

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Juli 2008, 09:19

Ich habe 2 Tamron Objektive, die von der EOS 450D orCanon habe ich eingepackt gelassen.
Das Standard IS-Objektiv 18-55mm glaub ich ist super fuer den Tagesgebrauch,
aber da ich meist abends/nachts fotografiere brauch ich ein lichtstarkes objektiv.

Ich nutze hauptsachlich:
Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL

Fuer Supermakros habe ich
Tamron AF 180mm 3,5 Di LD Macro 1:1 SP

bin mit beiden sehr sehr zufrieden, wobei ich zweiteres kaum benutze.

als naechstes benoetige ich noch ein anstaendiges Tele.

Hab ein Noname tele bis 300mm von meinem Bruder geschenkt gekommen.
will das aber bissi upgraden, weiss aber noch nicht welches.

Tamron find ich eine super alternative (Preis/Leistung) zu Canon.

Will ja kein Geld damit verdienen ;)

HondaCruiser

Erleuchteter

  • »HondaCruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 185

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2003

Mein Auto: CRX EE8, Civic EE9 , Lexus LS, Mazda MPS

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Juli 2008, 09:36

Zitat

Original von Hong
Tamron find ich eine super alternative (Preis/Leistung) zu Canon.

Will ja kein Geld damit verdienen ;)


Genau das wollte ich hören.
Ich mache meine Bilder zur Zeit noch mit einer Megazoom Digicam.
Bin auch sehr zufrieden mit ihr, nur ist der Megazoom oft an seiner grenze.

Möchte mir jetzt eine DSLR anschaffen.
Als Objektiv wäre das Tamron AF LD 200-400 mm eine günstige Alternative.
Oder ein Tamaron 200-500mm

Mal schauen was aus dieser Idee wird.

Hong

Administrator

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Juli 2008, 09:55

Machst du nur Landschaftfotographien?

das hier hat ganz gut abgeschnitten in den test .... mit VC, also Vibration controll.
Bei Canon heisst es ja IS fuer Image stabilizer
Tamron AF28-300mm F/3,5-6,3 XR Di VC LD Aspherical (IF) Macro bildstabilisiertes Objektiv

HondaCruiser

Erleuchteter

  • »HondaCruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 185

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2003

Mein Auto: CRX EE8, Civic EE9 , Lexus LS, Mazda MPS

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Juli 2008, 13:04

Zitat

Original von Hong
Machst du nur Landschaftfotographien?


eigentlich mach ich alles mögliche. Das große Objektiv brauch ich aber für sowas

[IMG]http://www.hondaboard.de/attachment.php?attachmentid=6615&sid=[/IMG]

Hong

Administrator

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Juli 2008, 14:01

uaaahhh... ja geil :)

RL35

Profi

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Januar 2004

Mein Auto: Lexus LS, R26, CA5, AS

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Juli 2008, 21:49

ja ja, von wegen flugzeuge. und wie war das nochmal mit der nachbarin am swimming pool? ;)
V8 + R4 Turbo = V12 Turbo :D | 87er CA5 Honda Accord 2.0i-16 | 87er Honda CRX 16V voll restauriert