Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 14:18

Reifenempfehlung - Suche geeignete Strassenreifen fuer den Track

Kann mir jemand was empfehlen?

7x18 mit 215/35er Reifen.
Brauche neue Gummis. Welche Marke&Model koennt ihr mir empfehlen?

Sollten schon paar Runden auf dem Nürburgring aushalten.

Bitte keine ultraweichen, die ich nach 2 Runden wegschmeissen kann.

Danke
Hong

Timekiller

Erleuchteter

Beiträge: 10 505

Registrierungsdatum: 24. September 2003

Mein Auto: Civic Type R FN2 / Mazda 6 Sport Kombi / Polo 86c

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 14:41

Bislang nur gutes vom Goodyear Eagle F1 gehört

http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?de…wigan=So&Achse=
__________________________________________________________________
"Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung."
- Kaiser Wilhelm II. (1859-1941)

KA_Sammler

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 27. August 2008

Mein Auto: Legend 2.7 V6 24V / 1990er Schalter, Legend 2.7 V6 Coupé 24V / 1989er Schalter, Legend 3.2 V6 / 1991er Automatik (EZ 11/2005)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 14:54

Würde ich aber nicht auf dem Track empfehlen. Hab ihn in 235/40 18 auf dem KA9 gefahren. Die Lautstärke dürfte bei dem Vorhaben egal sein, aber ich denke, der nutzt dafür zu schnell ab. Haftung im Trockenen top, aber wenn es nass wird gibt es sicher bessere.
Legend Enthusiast since 1991!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KA_Sammler« (4. Dezember 2008, 14:54)


Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Januar 2009, 10:17

Werd es mal mit einen von diesen probieren :]

Zitat

Hankook Ventus RS2
Kumho KU15

RL35

Profi

Beiträge: 941

Registrierungsdatum: 16. Januar 2004

Mein Auto: Lexus LS, R26, CA5, AS

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:05

wie du schon im anderen thema lesen konntest, ist eine reifenempfehlung schwierig.
allerdings kann man sich auf ein paar faktoren immer verlassen. zum einen solltest du einen reifen nehmen, der auch der leistung deines wagens gewachsen ist. das heisst, der reifen sollte eine etwas steifere reifenflanke haben und grossflächige gummiauflagen, sprich slickähnliche profilstruktur. was nutzt dir die aussage, dass ein kumho auf einem 90PS civic gut funktioniert? gar nichts, denn der civic reizt den reifen bestimmt nicht aus. und beim NSX könnte er bereits überfordert sein. griff ins klo.

ein reifen wie der conti sport 3 oder ein michelin sport sollten gut mit dem NSX harmonieren. es sind reifen, die meistens auf starken hecktrieblern verwendet werden. auch bridgestone potenza ist ein exzellenter reifen ohne tücken. auf meinem prelude verhielt er sich absolut berechenbar, egal od nass oder trocken und hatte immense haftungsreserven. aber der prelude hatte nur 140PS und frontantrieb, somit hinkt der vergleich etwas.
ich würde mal schauen, was auf einer corvette gut funktioniert. sie hat zwar eine andere fahrwerkskonstruktion, aber vom gewicht her und der gewichtsverteilung kommt der NSX am nächsten.

bevor du dich mit irgendwelchen experimenten verrennst, würde ich an deiner stelle auf bewährte exemplare wie den conti sport 3, bridgestone potenza oder pirelli zero zurückgreifen.
V8 + R4 Turbo = V12 Turbo :D | 87er CA5 Honda Accord 2.0i-16 | 87er Honda CRX 16V voll restauriert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RL35« (6. Januar 2009, 13:07)


grieche

Lightning EVO

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 18. April 2005

Mein Auto: Tretroller

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:48

toyo proxes r888 ;)

Hong

Administrator

  • »Hong« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 703

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: Honda :-)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Februar 2009, 15:07

@RL

Danke fuer die Info.

Auf dem NSX fahre ich mit Bridgestone RE050A :
VA 215/40/17 (Abrollumfang 1842mm) und HA 265/35/18 (Abrollumfang 1964mm)

Die Empfehlung kam von einem NSX Fahrer, der damals selber aktiv im Rennsport unterwegs war.

Ich bin sehr zufrieden mit den Bridgestone auf dem NSX. Die kleben richtig gut auf dem Asphalt :]


Grundsaetzlich geben ich dir recht, dass mal, falls man unsicher ist auf altbewaehrte Marken zurueckgreifen sollte.
Aber da hier im Forum erfahrene Prelude Fahrer ansaessig sind, hab ich mir erlaubt die Frage in die Runde zu werfen ;)

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich NICHT explizit auf den Prelude verwiesen habe.

Den Kumho KU15 finde ich nicht, aber den Hankook werde ich jetzt bestellen.

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Mein Auto: prelude bb2 alfa 75 alfa164 alfa 166 3l 24 V

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Februar 2009, 18:40

reifenempfehlung - suche

ich weiß nicht ob es den Yokohama Parada in deinen Größen gibt?

ich habe sie am Prelude 215/40/17
mein sohn auf dem Alfa 156 225/35 /18 fährt 3. Sommer schon ihn aber nich und häjt gewaltig in seinen Augen.

ich hatte den Parada gewählt weil er schön ist und relativ günstig ,
und porsche cup fährt ja auch yokohama.
grüße elmar

Preludegreen

Erleuchteter

Beiträge: 4 749

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2003

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Februar 2009, 23:32

RE: reifenempfehlung - suche

Zitat

Original von preludemontreal
ich hatte den Parada gewählt weil er schön ist und relativ günstig ,
und porsche cup fährt ja auch yokohama.
grüße elmar


Ein "schöner" Reifen muss nicht umbedingt auch gut sein... und die Yokohamas aus dem Porsche Cup haben mit dem Parada mal so maximal gar nichts zutun.
Wenn "hätte ich" kommt ist "hab ich" weg!