Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hondasash

VIP Member / Spender

Beiträge: 352

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Mein Auto: NSX NA1

  • Nachricht senden

61

Freitag, 1. Januar 2016, 08:58

Sehr gut Gregor! Sieht sehr sauber aus

Procar Specials

Erleuchteter

Beiträge: 3 108

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Mein Auto: NSX-RR, NSX-R GT race car,FK2R, Civic i-Dtec, Civic SiR EG6 RHD ex works race car

  • Nachricht senden

62

Freitag, 1. Januar 2016, 09:37

Jeder, der einen solchen Umbau selber vornimmt, verdient höchste Anerkennung. Ich weiß, wieviel Arbeit und Geld dahinter stecken, bis alles perfekt ist. Wer Gregor kennt, weiß, das die Arbeiten besser als in jeder Werkstatt aufgeführt wurden. Sehr sehr schön!
Mein Motto:
Die Freude an Qualität währt länger als die am niedrigen Preis.


GREG NSX

Schüler

  • »GREG NSX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 17. März 2010

  • Nachricht senden

63

Montag, 4. Januar 2016, 17:18

Danke Euch für die Komplimente !

Viele Grüße
Gregor

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GREG NSX« (27. Januar 2016, 17:56)


Procar Specials

Erleuchteter

Beiträge: 3 108

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Mein Auto: NSX-RR, NSX-R GT race car,FK2R, Civic i-Dtec, Civic SiR EG6 RHD ex works race car

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 26. Januar 2016, 19:22

Hi,

bin schon gespannt, was Du als nächstes Projekt vor hast......Dein Auto ist ja vom ALLERFEINSTEN :)

Wir in Deutschland sind zwar nur eine ganz kleine Community, aber ich denke mal, wir brauchen uns vor den Amerikanern nicht zu verstecken.

Selbst wenn es in Deutschland zur Zeit drunter und drüber geht, der NSX entschädigt für vieles.

Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
Mein Motto:
Die Freude an Qualität währt länger als die am niedrigen Preis.


PIT

VIP Mitglied und Spender

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Mein Auto: HONDA NSX NA1, Honda Legend Coupe KA8

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:13

Schaut alles sehr sehr gut aus Gregor, RESPEKT :up: .

Ich bin leider kein Fan der NA2 Front und doch macht der Umbau einen sehr sauberen Eindruck.

Hast du das komplett selbst gemacht?

@procar

Wird es denn dieses Jahr wieder ein Treffen geben?

Gruß!

PIT

NSX-K

NSX-Kompressor

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 4. August 2006

Mein Auto: NSX NA1 Kompressor+ 2. NSX im Aufbau + ITR Turbo + Civic MC2 LPG + CBR 1000RR SC57 +

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 27. Januar 2016, 11:25

Sieht echt sauber aus :ja:

Hast die Scheinwerfer direkt von Honda bestellt?

GREG NSX

Schüler

  • »GREG NSX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 17. März 2010

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:52

Hi,

bin schon gespannt, was Du als nächstes Projekt vor hast......Dein Auto ist ja vom ALLERFEINSTEN :)

Wir in Deutschland sind zwar nur eine ganz kleine Community, aber ich denke mal, wir brauchen uns vor den Amerikanern nicht zu verstecken.

Selbst wenn es in Deutschland zur Zeit drunter und drüber geht, der NSX entschädigt für vieles.

Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.


Hallo Detlef,

es geht ja irgendwie immer weiter mit den Projekten. :)
Habe auf jeden Fall noch einiges vor. Dein cf Airduct kommt dann auch zum Einsatz.
Freue mich auch auf ein Wiedersehen und auf die erste Fahrt im Frühjahr.

Gruß
Gregor

GREG NSX

Schüler

  • »GREG NSX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 17. März 2010

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 27. Januar 2016, 18:23

Schaut alles sehr sehr gut aus Gregor, RESPEKT :up: .

Ich bin leider kein Fan der NA2 Front und doch macht der Umbau einen sehr sauberen Eindruck.

Hast du das komplett selbst gemacht?

@procar

Wird es denn dieses Jahr wieder ein Treffen geben?

Gruß!

PIT


Hallo Pit ,

Ist ja zum Glück alles Geschmacksache ! Ja den Frontumbau habe ich komplett selber gemacht.

Gruß
Gregor

Procar Specials

Erleuchteter

Beiträge: 3 108

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Mein Auto: NSX-RR, NSX-R GT race car,FK2R, Civic i-Dtec, Civic SiR EG6 RHD ex works race car

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:59

Nun ja, ich verkaufe ja bekanntlich viele Teile und bin doch verwundert, wieviele Leute trotz der hohen Kosten auf die neue Front umbauen.
Mittlerweile komme ich nicht mehr nach, NA2RR Hauben zu bauen.

Wenn man beide Autos nebeneinander stehen hat, muß man neidlos anerkennen, das die feststehenden Scheinwerfer den NSX viel moderner aussehen lassen.
Das ist nicht nur meine Meinung, sondern deren vieler, die mich anschreiben.
Habe mich ja auch lange dagegen gestreubt und 10 Jahre nach dem Umbau (ja, so lange ist das schon her) muß ich sagen, dass ich alles richtig gemacht habe.

Aber das Thema gibt es schon seit Jahren.....alles Geschmackssache....in Summe ist moderner + leichter + aerodynamischer = BESSER
Man kann stehen bleiben oder mit der Zeit gehen, dannmuß man sich auch mit dem 5 Gang Getriebe, den schlechten Bremsen oder dem alten ABS quälen.
Kann man machen, muß man aber nicht.

Meine Inspiration war dieses Fahrzeug....nach der Testfahrt wußte ich, dass ich noch viel Arbeit vor mir habe, :)
Bezgl. NSX ist das der einzig richtige Weg....
»Procar Specials« hat folgende Datei angehängt:
  • Procar NSX-R.JPG (104,72 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Februar 2016, 11:42)
Mein Motto:
Die Freude an Qualität währt länger als die am niedrigen Preis.


PIT

VIP Mitglied und Spender

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Mein Auto: HONDA NSX NA1, Honda Legend Coupe KA8

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 27. Januar 2016, 23:31

Man kann stehen bleiben oder mit der Zeit gehen, dann muß man sich auch mit dem 5 Gang Getriebe, den schlechten Bremsen oder dem alten ABS quälen.
Kann man machen, muß man aber nicht.


Richtig Detlef, denn irgendwer muss ja auch den Urtyp des NSX hegen und pflegen. ;)

PIT

Procar Specials

Erleuchteter

Beiträge: 3 108

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Mein Auto: NSX-RR, NSX-R GT race car,FK2R, Civic i-Dtec, Civic SiR EG6 RHD ex works race car

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 28. Januar 2016, 06:03

Zitat

Richtig Detlef, denn irgendwer muss ja auch den Urtyp des NSX hegen und pflegen. ;)


Da bin ich absolut bei Dir.
Wir haben in Deutschland ja viele Pfleger. :)

Bezgl. eines Treffens muß ich einmal mit Hong und Rainer sprechen, aber auch der Nürburgring käme an einem schönen Samstag in Frage.
Mein Motto:
Die Freude an Qualität währt länger als die am niedrigen Preis.


NSXtarga

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 1. Januar 2014

Mein Auto: S2000 AP1, CTR FN2, NSX NA1

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 28. Januar 2016, 07:51

Am 14.5, Pfingstwochenende, werden fast 40 NSXe am Nürburgring zu sehen sein. Die NSX Tour macht an dem Tag dort eine Halt. Vielleicht kommen noch ein Paar von euch dazu...

PIT

VIP Mitglied und Spender

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Mein Auto: HONDA NSX NA1, Honda Legend Coupe KA8

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 28. Januar 2016, 11:40

Am 14.5, Pfingstwochenende, werden fast 40 NSXe am Nürburgring zu sehen sein. Die NSX Tour macht an dem Tag dort eine Halt. Vielleicht kommen noch ein Paar von euch dazu...


NSX Tour? Gibt es da mehr Infos? :)

PIT

NSXtarga

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 1. Januar 2014

Mein Auto: S2000 AP1, CTR FN2, NSX NA1

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 28. Januar 2016, 12:47

Die NSX Tour findet jedes Jahr statt und ist vom NSX Club Europe organisiert. Letztes Jahr stand Hockenheimring, Schwarzwald, Elsass, Dijon und Spa auf dem Programm.
Dieses Jahr Nürburgring, Eifel, Luxemburg und Spa. Bin dieses Jahr zum 3. Mal dabei und jedes Jahr war TOPPP!!!
Den Link zur Anmeldung findet Ihr hier.
http://www.nsxclubeurope.com/forums/inde…ration-is-open/

PIT

VIP Mitglied und Spender

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Mein Auto: HONDA NSX NA1, Honda Legend Coupe KA8

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 28. Januar 2016, 14:58

Danke für den Link! :Thumbup1:

Ist ne Überlegung wert, wenn es denn kein eigenes Treffen in 2016 gibt. ^^

PIT

NSXtarga

Schüler

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 1. Januar 2014

Mein Auto: S2000 AP1, CTR FN2, NSX NA1

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:08

Von dem was ich auf den Fotos von den letzten 2 Treffen hier gesehen habe, kann man die beiden Veranstaltungen überhaupt nicht vergleichen. Bei der Tour sind doppelt so viele NSX dabei, die Veranstaltung dauert mehrere Tage, es kommen NSXe aus 10 verschiedenen Ländern in Europa, Tracksessions sind dabei, T-shirts von der Veranstaltung und und und.
Ist schade dass nur wenige aus Deutschland mitfahren.
Würd mich freun dich dieses Jahr bei der Tour begrüssen zu dürfen Pit.

GREG NSX

Schüler

  • »GREG NSX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 17. März 2010

  • Nachricht senden

77

Freitag, 29. Januar 2016, 05:59

NSX Targa

PIT,

NSX -Treffen Bitte im NSX Meeting Thread diskutieren.

Gruß
Greg

PIT

VIP Mitglied und Spender

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Mein Auto: HONDA NSX NA1, Honda Legend Coupe KA8

  • Nachricht senden

78

Freitag, 29. Januar 2016, 10:07

SORRY! :wink:

austrian type-R

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

79

Samstag, 30. Januar 2016, 11:19

Nun ja, ich verkaufe ja bekanntlich viele Teile und bin doch verwundert, wieviele Leute trotz der hohen Kosten auf die neue Front umbauen.
Mittlerweile komme ich nicht mehr nach, NA2RR Hauben zu bauen.

Wenn man beide Autos nebeneinander stehen hat, muß man neidlos anerkennen, das die feststehenden Scheinwerfer den NSX viel moderner aussehen lassen.
Das ist nicht nur meine Meinung, sondern deren vieler, die mich anschreiben.
Habe mich ja auch lange dagegen gestreubt und 10 Jahre nach dem Umbau (ja, so lange ist das schon her) muß ich sagen, dass ich alles richtig gemacht habe.

Aber das Thema gibt es schon seit Jahren.....alles Geschmackssache....in Summe ist moderner + leichter + aerodynamischer = BESSER
Man kann stehen bleiben oder mit der Zeit gehen, dannmuß man sich auch mit dem 5 Gang Getriebe, den schlechten Bremsen oder dem alten ABS quälen.
Kann man machen, muß man aber nicht.

Meine Inspiration war dieses Fahrzeug....nach der Testfahrt wußte ich, dass ich noch viel Arbeit vor mir habe, :)
Bezgl. NSX ist das der einzig richtige Weg....



Wenn man 2mal hinsieht und das Ganze sich mal durchrechnet, speziell diejenigen die ihren NSX sowieso verbessern wollen, dann gehört der Frontumbau meiner Meinung gleich nach Auspuff/Fahrwerk/Bremsen/ABS/Felgen und der kostenfreien Gewichtsreduktion (Notrad, Werkzeug, Befestigungshacken, usw) als nächstes gemacht.

Der Umbau mit oem Teilen kostet ca. 12000,-- Euro mit Lack und Selbstmontage. Dieser Betrag lässt sich nun nach unten korregieren, falls man eine Nachbauhaube und Stoßstange (Downforce im oem Look) montiert. Man bekommt das sicher ganz gut hin bzgl. der Passgenauigkeit mit mittelmässigem Aufwand und spart sich ein paar Tausender. Auch wird ab und zu was gebrauchtes angeboten, da ist aber der Nachteil das private Leute aus USA die großen Teile nicht schicken können/wollen.

Die Gegenrechnung ist nämlich Diese: Die alte Front kann man im guten Zustand für 5000-6000 Euro verkaufen und somit haben wir einen Gegenwert von 6000-7000 Euro den man investieren muß für klare Vorteile der alten Front gegenüber.

1) besseres Licht
2) mehr Downforce
3) ca. 20kg leichter mit dem oem Eisenträger

...und wenn wir uns ehrlich sind, ist das ein gutes Preis/Leistungsverhältnis für 7000,-- Euro.

Zum Statemant beim 5 Gang Getriebe muß ich folgendes anmerken. Es ist zwar ein nettes Teil aber für dieses Preis/Leitungsverhältnis steht das meiner Meinung nach ziemlich weit hinten auf der To-Do-Liste. Ein gebrauchtes 6-speed bekommt man nicht mehr unter 5000 Euro inkl. Versand aus USA. Die Gegenrechnung hier sind ca. 1200 für ein 5-speed. Die Differenz wäre also 3800 Euro für etwas was auch mit Nachteilen verbunden ist. Ein Bsp das ich immer wieder sehe. Strasse mit vielen Kurven, alles zwischen 40 und 130kmh. Mit dem 6 Gang schaltest du andauern 2-3-2-3-2-3-2 und mit dem 5speed bleibsat du in der 2ten. Es ist etwas schwerer als das 5 Gang Getriebe. Für 3800 Euro und dem Risiko eines gebr. 6 Gang Getriebes (welches für den Preis noch die Welle für die Einscheibenkupplung hat, weil das UIpgraden würde nochmal 1500 Euro kosten) investiere ich lieber das Geld in den Frontumbau, oder ca. 40kg Speck weg (Sitze + Bpillars und Sideducts. zb).

Was noch dazu kommen kann ist eine evtentuelle Leistungssteigerung die ja auch einige machen, speziell mit Kompressor. Geht man auf 350PS+ und hat das Auto auf 1250kg, dann ist sowieso das 5-Gang sicher gut genug. Es hält mehr aus und die Gänge sind etwas länger, was bei 500PS+ Turboumbauten wiederum ein Vorteil des 5 Gangs ist.

Ich war auch früher ein Verfechter des 6 Gangs, aber ich war etwas entäuscht darüber nachdem es eingebaut war, selbst den NSX-R FD hatte ich drin. Für das Geld gibts bessere mods.

lg
Christian
www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

greenberet

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. Mai 2014

  • Nachricht senden

80

Freitag, 5. Februar 2016, 12:44


Ich war auch früher ein Verfechter des 6 Gangs, aber ich war etwas entäuscht darüber nachdem es eingebaut war...

Ich überlege, ob ich ein 6-Gang Getriebe überhaupt einbauen will. Procar Specials berichtet, das Ding rülpst sein Öl bei Höchstgeschwindigkeit raus, was das 5-Gang Getriebe nicht tut. Larry Bastanza (Mechaniker und Präsident des amerikanischen NSX Clubs) berichtet, er muss oft eine spezielle nicht-Honda Getriebeölmischung ins 6-Gang einfüllen um die Schaltbarkeit zu verbessern, was er beim 5-Gang nie machen muss. Auf der anderen Seite wäre das Cruisen auf der Autobahn etwas entspannter mit der etwas längeren Gesamtübersetzung. Beide Getriebe haben Vor- und Nachteile und die Wahl ist eben eine persönliche Präferenz.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher