Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

raymond-honda

Fortgeschrittener

  • »raymond-honda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 17. November 2012

Mein Auto: Honda NSX // Civic Diesel

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Januar 2014, 21:43

NSX Xenon Nachrüstung .... ?

Xenon Nachrüstung





Hallo zusammen,

habe eine Frage zur Xenon nachrüsten beim NSX,

was braucht man um eine Straßenzulassung zu bekommen... ist das legal ?

Scheinwerfer Höhenverstellung und Scheinwerfer-Waschanlage hat der NSX ja ... aber darf man dann Xenon Licht nachrüsten ?

Danke für Eure Antworten und Meinungen ...

Raymond

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 16. September 2011

Mein Auto: NSX NA2, Accord CB7, Civic EV1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Januar 2014, 22:34

Für Xenon braucht man neben einer Scheinwerferreinigungsanlage auch noch ALWR Automatische Leuchtweitenregulierung um Xenon legal zu fahren bzw. einzutragen.

nsxbremen

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Mein Auto: Honda NSX Bj.91/Honda S800 Coupe,Honda CBF600SA, MINI, Honda Civic EJ9, Fiat Womo

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Januar 2014, 23:14

die Automatische Höhenverstellung gibt es von Hella. Habe ich vor einigen Jahren mal gesehen muss ich noch mal überlegen wo .

nsxbremen

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Mein Auto: Honda NSX Bj.91/Honda S800 Coupe,Honda CBF600SA, MINI, Honda Civic EJ9, Fiat Womo

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Januar 2014, 23:40

ich habe mal nachgesehen. OE Nr 010315001 oder diesem Link folgen.



http://www.google.de/imgres?imgurl=http:…9QEwAA&dur=3187

nsxray

Profi

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Januar 2014, 01:27

Ich denke, die Schwierigkeit könnte darin bestehen, dass die Elektronik des NSX die Verarbeitung und Weiterleitung der Sensordaten nicht oder nur unzureichend hinkriegt. Davon abgesehen könnte es ja sein - hier fehlen uns einfach die Erfahrungswerte, meines Wissens hat das noch niemand bei einem NSX versucht - dass man ein umfangreiches Wissen als KFZ-Elektriker oder -Elektroniker braucht und der Aufwand groß ist. Und dann ist es letzten Endes doch wieder davon abhängig, ob der TÜV das auch akzeptiert oder nicht.

Wie man es dreht und wendet, die Nachrüstung auf Xenon mit der angepriesenen Leuchtweitenregulierung und anschließender TÜV-Abnahme und -Eintragung dürfte kein billiges Unterfangen sein.

Es gibt jedoch einen erschwinglichen und vergleichsweise aufwandsarmen Lösungsansatz. Dazu auf Wunsch gerne mehr als PN.
nemo me impune lacessit

raymond-honda

Fortgeschrittener

  • »raymond-honda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 17. November 2012

Mein Auto: Honda NSX // Civic Diesel

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Januar 2014, 20:01

schade .... also keine wirkliche Chance

hat trotzdem jemand XENON verbaut ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raymond-honda« (12. Januar 2014, 20:40)


Metabro

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX sebring silver '92

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Januar 2014, 21:24

xenon

Hallo,

ja hab ich, habe oft Verkehrskontrolle, hat aber noch niemand gefragt, fahre auch am tag mit licht



lg
Martin

NSX-K

NSX-Kompressor

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 4. August 2006

Mein Auto: NSX NA1 Kompressor+ 2. NSX im Aufbau + ITR Turbo + Civic MC2 LPG + CBR 1000RR SC57 +

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Januar 2014, 08:56

Mit so welchen ich nenne es mal günstigeren Xenon Kits muss man aber aufpassen. Die Civics usw. nehmen sie hier andauernd hops damit.

raymond-honda

Fortgeschrittener

  • »raymond-honda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 17. November 2012

Mein Auto: Honda NSX // Civic Diesel

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Januar 2014, 09:35

Hallo,

mein NSX hatte auch vom Vorbesitzer Xenon eingebaut ( siehe Bilder )

noch habe ich es drin gelassen ... da ich den NSX noch nicht in Deutschland zugelassen habe und letztes Jahr nicht dazu gekommen bin den NSX zuzulassen ( hatte letztes Jahr keine Zeit )

nun ist es ja so dass ich den NSX dieses Jahr jedenfalls zulassen werde und da ich den NSX ja auch Palma de Mallorca geholt habe und das Auto somit noch spanische Papiere hat ... bedarf es ja einer Vollabnahme hier in Deutschland ( werde den Tüv und Abnahme zwar bei meinem Honda-Händler in der Werkstatt machen lassen ) aber ich weiß nicht ob der Prüfer das dann bemängeln wird .... denke dass Er es eh sehen wird und dann hab ich den Ärger dann

ist ja schon illegal und ich denke wenn man mal größere Probleme haben sollte ( Unfall oder so ) ziehen sich dann Alle zurück und es kann richtig teuer werden ....

ich denke ich werde dann wohl bessser wieder umrüsten auf Original ... auch wenn es nicht so schön aussieht :(
»raymond-honda« hat folgende Dateien angehängt:
  • 0216255489002.jpg (31,82 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2016, 21:35)
  • PC280499.JPG (166,07 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2016, 21:35)
  • PC280498.JPG (165,03 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Mai 2016, 21:35)

nsxray

Profi

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Januar 2014, 12:13

@ raymond-honda: es sieht nicht nur nicht schön aus, es ist auch eine trübe Funzel.
Ärger kriegst du beim TÜV nicht, nur eben dann keine Plakette wegen dem "Mangel". Da kannst du aber vorbeugen, indem du zwei originale Birnen dabei hast und kurz umrüstest. Dazu solltest du dir die Installation aber vorher mal anschauen, damit das auch klappt ;)

Bei den NSX hat kaum jemand eine Ahnung bei einer Verkehrskontrolle. Ich bezweifle stark, dass das Licht bemängelt würde. Einen NSX zieht man auch seltener raus als die Civic & Co - alleine schon, weil es kaum einen gibt :D
nemo me impune lacessit

nsxbremen

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Mein Auto: Honda NSX Bj.91/Honda S800 Coupe,Honda CBF600SA, MINI, Honda Civic EJ9, Fiat Womo

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. Januar 2014, 18:31

Maik, das liegt ja auch da dran weil die Civic Jungs bei uns auch ein Bischen wild fahren oder ?

raymond-honda

Fortgeschrittener

  • »raymond-honda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 17. November 2012

Mein Auto: Honda NSX // Civic Diesel

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Januar 2014, 18:32

@ raymond-honda: es sieht nicht nur nicht schön aus, es ist auch eine trübe Funzel.
Ärger kriegst du beim TÜV nicht, nur eben dann keine Plakette wegen dem "Mangel". Da kannst du aber vorbeugen, indem du zwei originale Birnen dabei hast und kurz umrüstest. Dazu solltest du dir die Installation aber vorher mal anschauen, damit das auch klappt ;)

Bei den NSX hat kaum jemand eine Ahnung bei einer Verkehrskontrolle. Ich bezweifle stark, dass das Licht bemängelt würde. Einen NSX zieht man auch seltener raus als die Civic & Co - alleine schon, weil es kaum einen gibt :D

also wäre es eine Option ... für den Tüv auf zwei H1 Birnen umzurüsten und dann wieder Xenon rein ;)

aber bei mir gibts ja da noch die anderen Bedenken .... ( zb.bei einem Unfall mit schwerwiegenden Folgen ) würde bestimmt die Versicherung sich von allem verabschieden und für nichts aufkommen ... ist schon ein Risiko

ich weiß ... ich denke bestimmt gerade zuviel nach ;)

PIT

VIP Mitglied und Spender

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Mein Auto: HONDA NSX NA1, Honda Legend Coupe KA8

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Januar 2014, 19:55

Frag dich doch einfach selbst mal, wie oft du das Licht am NSX tatsächlich brauchst. ;)

Die meisten NSX Fahrer sind doch eh nur tagsüber unterwegs, oder? 8)

Wenn du sicher gehen willst, dann mach für die Abnahme beim TÜV die originalen rein und fertig. :ja:

PIT

nsxray

Profi

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Januar 2014, 00:45

soweit sollte sich das aber doch schon rumgesprochen haben: die Versicherungen können sich vor dem Bezahlen nur drücken, wenn die (illegale) Änderung für den Unfall ursächlich und mitbestimmend war - da gibt es mittlererweile auch Grundsatzurteile.

Pit hat schon recht, die meiste Zeit fährt man den NSX tagsüber ohne Licht, d.h. ohne aufgeklappte Scheinwerfer. Optional kann man ja die Nebelleuchten als Tagfahrlicht nutzen oder sich statt dessen einfach LED-Tagfahrleuchten installieren. Aber sollte man doch mal in die Dunkelheit reinkommen, wäre Xenon schön, ansonsten eiert man rum.

Bei der anstehenden Abnahme wird der TÜV garantiert auch nach dem Licht schauen, weil die da versuchen, das ganz genau zu machen, da der Wagen aus einem anderen Land kommt. Andererseits muss nach derzeitigem Recht ein Fahrzeug, welches bereits einmal in einem EU-Land zugelassen war, auch bei uns zugelassen werden können ohne größere Auflagen. Kann also durchaus sein, dass die Xenon-Lichter nicht bemängelt werden, solange sie in der richtigen Höhe leuchten. Aber das kann Deine Werkstatt ja vorher checken und ggfs. einstellen.
Mein Steuerberater hat sich einen Porsche Cayman aus Italien geholt, den Brief umschreiben lassen und die Kiste völlig problemlos ohne die sogen. Vollabnahme zugelassen. Und das in Hessen, das will was heißen. Probier´s doch erst mal bei der Zulassungsstelle, ich frage mal bei meinem Steuerberater nach, wie er das genau gemacht hat.
nemo me impune lacessit

NSX-K

NSX-Kompressor

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 4. August 2006

Mein Auto: NSX NA1 Kompressor+ 2. NSX im Aufbau + ITR Turbo + Civic MC2 LPG + CBR 1000RR SC57 +

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Januar 2014, 04:35

Also wenn ich das richtig gelesen habe, dann hat der NSX H1 Lampen drin ja? Ich wußte das noch nicht, war noch nie eine defekt.

Natürlich weiss ich das wir fast nur am Tag fahren und das ein NSX seltener ist als ein Civic. Mir ging es eher darum falls man mal in eine Kontrolle kommt, kriegen die ja recht schnell raus das der Wagen über 20 Jahre alt ist und wenn der Polizist ein wenig Ahnung hat, dann weiss er das es Xenon damals noch nicht gab und somit hätte ich da leichte Bedenken das die mich wegen so einem Kleinkram dann doch noch belangen können. Wiederrum muss ich sagen haben mich eure Argumente eigentlich sogar überzeugt das es ganz anders sein wird..... mal sehen vielleicht baue ich auch um ^^

Procar Specials

Erleuchteter

Beiträge: 3 118

Registrierungsdatum: 3. März 2006

Mein Auto: NSX-RR, NSX-R GT race car,FK2R, Civic i-Dtec, Civic SiR EG6 RHD ex works race car

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Januar 2014, 07:51

Wusste garnicht, dass wir so viele Angsthasen im Board haben! :D

Einbauen und gut isses, who cares.
Ein guter Xenon Kit dient der Sicherheit, denn am alten NSX mit den Klappscheinwerfern ist das Licht echt Mist.
Da kann man sich auch gleich eine Kerze hinter's Glas stellen.

Erst beim neueren Modell hat Honda nachgebessert.

P.S.
Habe noch einen kompletten KIt an Lager, den ich für schmales Geld verkaufe.
Mein Motto:
Die Freude an Qualität währt länger als die am niedrigen Preis.


nsxray

Profi

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Januar 2014, 12:23

Gebe Detlef vollkommen recht. Ist schon ein wenig widersprüchlich, Taitec, 100-Zeller-Kats, Katersatzrohre und was weiß ich noch alles einzubauen und zu fahren, sich aber beim Xenon-Licht einen Kopf machen wegen möglicher Kontrollen (glaubt mir, wenn Euch die Bullen mit einem NSX anhalten, dann meist nur, weil sie mal gucken möchten. Passiert mir mit dem Delorean öfters. Ahnung haben die allerwenigsten) oder Unfällen.

Bei einem Unfall kommt der Wagen ja erst mal in eine Werkstatt, die Ihr bestimmt. Dann dauert es auch etwas, bis ein Gutachter von einer Versicherung kommt - falls überhaupt. Dazwischen ist genug Zeit, umzurüsten - falls Euch nix Schlimmes bei dem Unfall passiert ist, ansonsten beauftragt man eben jemand. Dazu braucht es wirklich keine besonderen Schrauberkenntnisse oder Fertigkeiten. Mit dem richtigen Kit ist in weniger als einer halben Stunde umgerüstet.
nemo me impune lacessit

raymond-honda

Fortgeschrittener

  • »raymond-honda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 17. November 2012

Mein Auto: Honda NSX // Civic Diesel

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Januar 2014, 13:29

habt ja recht und ich werd halt nur für die Tüv-Abnahme die originalen H1 reinmachen und dann kommt der Xenon wieder rein

habt mich mit euren Meinungen und Aussagen doch überzeugt ;)

nsxray

Profi

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Mein Auto: NSX, 350Z, vierrädrige Edelstahlspüle und jetzt noch´n Smart ;-)

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. Januar 2014, 17:23

wir wollen Dich aber nicht überzeugen, sondern nur Anregungen geben. Entscheiden musst Du immer selbst. ;)

Und wenn du die originalen H-Leuchten drin hast, kannst Du Dir auch selbst ein Bild von der Strahlkraft machen - Detlefs Vergleich mit der Kerze hinter Glas trifft es noch am besten. Da hat mein Smart ein besseres Licht... :(
nemo me impune lacessit

Regazoni

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Mein Auto: Honda NSX, Mercedes SL, VW Passat 4 Motion BiTurbo, Mercedes GLK, VW Golf 7, Kawasaki KFX700

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Januar 2014, 17:50

Sorry für die blöde Frage, aber ich habe bisher nur die wichtigeren Dinge gemacht.... ist beim NA1 eine H1 Birne drin beim Abblendlicht?
:jumper: Wer bremst verliert :jumper:

Ähnliche Themen