Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

austrian type-R

Fortgeschrittener

  • »austrian type-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

141

Montag, 11. Dezember 2017, 18:52

Durchgeführte Arbeiten an einem Kunden NSX. Eine Lange Liste war abzuarbeiten und zwar wie folgt:

Taitec Krümmer GT 011 NA1 mit Lambdasondenkabel-Verlängerungen, 2 Metalldichtungen (an den Zylinderköpfen), Adapterrohe und Montagematerial
Taitec Endtopf GT light weight GT 006 mit Montagematerial, Dizebeleinsätze, (zum schnellen Ein- und Ausbau)

Tarox VA 6 Kolben Bremssattel - schwarz eloxiert, 328x26 mm Scheiben (F2000 2-teilig) und den Corsa Bremsbelag
HA oem Sattel mit Adapter, 336x22 mm Scheiben (F2000 2-teilig) und den Pagid yellow Bremsbelägen

Downforce Stacy style Schweller, Wings West Frontlippe und oem 02+ rear valance. Die Stoßstange hatte einen Riß, dieser wurde ebenfalls repariert. inkl. Lackierung und Montage

Bilstein Fahrwerk gebraucht

Rays ZE40 in 18/19 Zoll

Bremsflüssigkeit
Schutzschild für Riemenscheibe
Dämpfer für Glaskuppel
Rücklichter modifizieren mit neuen Dichtungen, Leuchtmittel und Kabelbaum anfertigen
Integra type-R Schaltknauf
Klimabedienteil Revision
Radio Revision
Bose amplifiers Revision
GROM Adapterkabel für USB/Blue-tooth Betrieb mit oem Soundsystem
Ansaugschnorchel für die Airbox
Plastikkappen bei Spiegel innen links und rechts
Ausgleichsbehälter in schwarz, neu
Ölwechsel mit Fuchs Titan 10w40 und Ölfilter
Klima Retro-Fit-Kit, oem Honda
Klimakompressor tauschen (gebraucht) und auf R134a umrüsten; Klima neu füllen
Fahrwerk vermessen


Das Auto nach Fertigstellung wieder nach Deutschland zum Kunden zugestellt.


















www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

mike-eg6

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 19. März 2016

Mein Auto: EG6 VTi ,Fk1

  • Nachricht senden

142

Montag, 11. Dezember 2017, 19:25

Bohh echt Top Arbeit :Thumbup1:

Lg mike

leoda

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 12. Dezember 2017, 23:44

NSX ist zurück

Ich weiß nicht wieviele E-Mails Christian und ich uns über den Sommer geschickt haben. „Servus“ ist für mich jedenfalls das Wort des Jahres.

Der NSX hat Christian schon eine Menge Arbeit gemacht, die Liste oben zeigt es. Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden und Christians Unterstützung bei der Beschaffung aller Teile, seine Beratung und Passion verdienen höchsten Respekt und ein großes Dankeschön.

Er musste zudem geduldig mit mir als Kunden sein und mit manchen unvorhergesehenen Lieferverzögerungen zurechtkommen. Alles dennoch im Griff gehabt, Chapaux!!
»leoda« hat folgende Datei angehängt:

austrian type-R

Fortgeschrittener

  • »austrian type-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14:23

Danke Hubert für deine Worte!

...und es geht auch schon weiter. Nachdem ich 3 Leute im Talon habe die einen NSX suchen und ich auf ein gutes Angebot gestossen bin (danke Hubert), rückte ich vergangenen Dienstag erneut nach Deutschland aus um einen NSX mit einem neuen Kunden aus Österreich zu besichtigen. Natürlich darf man nicht lange fackeln und man muß sofort Nägel mit Köpfe machen wenn man nur 300km entfernt einen roten HONDA NSX mit nur 84000km, fast Serie, ein Schalter und noch dazu einen der die erstmalige Zulassung in der EU vor 1992 hat, findet, denn da erspart man sich in Österreich 16% NOVA Steuer die auf dem Kaufpreis aufgeschlagen wird. So gesehen bei einem NSX um 40000,-- Euro wären es € 6.400 Euro "Strafsteuer". Also ein immenser Vorteil für den neuen Besitzer!!! Übrigens Fahrgestellnummer 48 :)

Der NSX war für € 40.000,00 inseriert. Nach 2,5 stündlcher Untersuchung des NSX und der Feststellung der üblichen und auch der unüblichen Mängel zog ich mich mit Michael (der neue Besitzer) kurz zur Beratung zurück. Folgendes habe ich bei der Begutachtung festgestellt. Der Wagen stand ca. 10 Jahre immer nur in der Garage und wurde 2-3 mal im Jahr warm gelaufen (wenigstens das). Außerdem wurde das Heckblech mal getauscht. Diese Arbeit wurde aber top gemacht wie ich festellen konnte. Außerdem wäre auch ein 55-65tsd NSX nicht nach meinen Vorstellungen serviciert, sodaß es eher egal ist ob der ZR gemacht wurde oder nicht, denn der Motor muss in den meisten Fällen sowieso raus. Es ist für mich und ich denke auch für die Meisten kaum was wert, wenn das "große" Service bei Honda gemacht wurde. Das Zählt für mich genau fast nichts. Daher ist es in dem Fall ein guter Verhandlungspunkt gewesen, das es NICHT gemacht war, also zu unserem Vorteil, wie auch die meisten u.a. Punkte. Die Hälfte davon treffen auch die 55-60tkm NSX die angeboten werden. Von daher gesehen muß man auch in diese NSX immer 5000 oder mehr investieren.

Die teureren Mängel:
SRS leuchtet auf, es ist zu 99% nicht die Kabelspule (weil Hupe geht), sondern eher das SRS ECU (welches es nicht mal mehr in Japan neu gibt mit der Seriennummer die ein 91er braucht). Das wußte ich, weil die Sicherung kaputt ist und eine neue auch durchgebrannt ist.

Scheinwerder links hat einen Steinschlag

Rücklicht rechts hat leichte Risse

Stoßstange hinten oben links hat Lackrisse; die untere Hälfte wurde da wo sie schwarz gehört in silber lackiert und eingeschhnitten für die riesigen Endrohre des Fuju-irgendwas Endtopfes.

Kotflügel vorne rechts hat unten wo der Übergang zur Stoßstange ist einen 1cm kleinen Riss nach einem Malheur beim Rangieren in der Garage, so der Vorbesitzer.

Das Übliche und Kleinigkeiten:
BOSE amps. kaputt in mindestens 2 Lautsprechern (links wurde mal die komplette Einheit neu gegeben)
Hässliche Felgen mit Reifen die zu alt sind
Mittelkonsole zerschnitten für irgendwelche aftermarfket HiFi Dinger
Zahnriemen, Wapu, usw. gehört getauscht (angeblich ist das noch nie gemacht worden)
Löcher im Plastik beim Gurt (Übergang zum Himmel)
in sliber lackierte Luftkiemen in den seitlichen Einlässen
Läuft nur auf 5 Zylinder (durchs viele Stehen ziemlich sicher nur Einspritzventil)
Motordeckeldämpfer sind hinüber
Carbonfolie über den linken Türpanel wo die Schalter sind
Zusatzanzeigen in der B-Säule.


Was sonst noch dabei war

oem Radio
oem Auspuff
der linke kaputte Lautsprecher
Koni Dämpfer (eingebaut)
oem Spoiler (NSX R replica montiert)
oem Lenkrad schön überzogen und auch die Sonnenblenden + A Säulen Verkl. mit Alcantara
Kurze flexible Antenne (montiert)
A-Säulenverkleidung links



Was mich überraschte:

Das der Klmakompressor sich einschaltet, also muß noch gut Druck im System sein
Das Lüftergebläse lässt sich stufenlos regeln und so funktioniert das Bedienteil auch tadellos (zumindest noch :p)
Ledersitze und generell sind die Innenraumteile in einem sehr guten Zustand
Die Fenster gehen sehr leichtgängig auf und ab

Probefahrt wollte ich nicht machen aus folgenden Gründen:
1) Reifen BJ 16/2000
2) 26 Jahre alter Zahnriemen
3) Nasse Straße
4) keine Kennzeichen
5) Kupplungsleitung hatte Luft drin, bzw, fühlte sich das Padal so komisch an wie wenn....

Mein Vorschlag war 35.000 Euro. Konfrontiert mit der Liste wollte der Verkäufer die 35k nicht akzeptieren. Nach 10 minütiger Diskussion, wie zb. das er sonst die Sachen wie 5 Zylinder, SRS Kontrolle und einige andere Dinge reparieren müsste um mehr verlangen zu können. Außerdem werden diese Fehler auch von anderen Interessenten festgestellt werden, denn es wird niemand kommen ohne wenigstens einen Mechaniker.....kann auch gut sein, dass ich wieder dabei bin, weil ich evtl. gefragt werde ob ich mitkomme.

Außerdem muß nach der Investition in diesen NSX mindestsn ein Unterschied von 7000 Euro zu einem "guten" Exemplar sein, denn wo wäre dann der Vorteil diesen Servicevernachlässigten NSX zu kaufen mit seinen anderen Mängel und Lackproblemen.

Unterm Strich nahmen wir den Wagen um 36.500,00 Euro mit. Ein sehr guter Deal wie ich finde und ein Überglücklicher neuer NSX Besitzer!!!


ATR Vorgangsweise:

Die ersten Arbeiten waren Waschen und einstellen. Der NSX kam direkt zu mir ins Haus.

Als zweites kommt der Motor raus zum großen ATR Service welches ca. 6.300,00 inkl. Kupplung, neu revidierten Einspritzventile, LMA, ZR, Wapu, ZK, Riemen, Ventile einszellen, Motor/Fahrwek/Träger/Achsen/etc. reinigen, Kühlerschläuche, allen Flüssigkeiten und Filter, div. Dichtungen, Riemenscheibenschutz, Ausrücklager, Achsvermessung, diverse Kleinigkeiten und den Check der restlichen Sachen wie Lenkung, Traggelenk-Spiel, usw...

3ter Schritt: Wichtige Tuningmaßnahmen wie oem 16/17 Felgen, Facleift Heckansatz und umrüstung auf 2-Zeilig, Kotflügel reparatur, Rücklicht austauschen, evtl. Endtopf ala Taitec oder Pride. Steinschlag im Scheinwerfer belassen wir, denn der ist nicht durch, sondern nur optisch ein Problem. Kunde erspart sich dadruch fast 1000 Euro.

4ter Schritt: Den Wagen für 140,-- Euro einen österreichischen Brief besorgen. Dabei wird der NSX wie bei der jählrichen Überprüfung surchgecheckt von der Behörde.

5ter Schritt: Innenraum auf oem zurückbauen mit MOMO Lenkrad (macht das Problem mit dem SRS ECU obsulent!!!, viel Geld gespart, aber in den Verhandlungen natürlich mit eingeflossen), Luft-Kiemen wieder in oem schwarz und diverse Kleinigkeiten um das Auto wieder schön dastehen zu haben und mit Freude in die 2018er Saison durchstarten zu können.

Hier ein paar Impressionen:








www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

mike-eg6

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 19. März 2016

Mein Auto: EG6 VTi ,Fk1

  • Nachricht senden

145

Freitag, 15. Dezember 2017, 20:23

Sehr schön den würd ich mir auch kaufen :D

austrian type-R

Fortgeschrittener

  • »austrian type-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:53

Die nächsten 2 Chassies werden repariert. Heute wurde damit begonnen. Es sind nun schon die 6te und 7te Karosserie die mir die Firma meines Vertrauens repariert. Auch muß man zuerst mal jemanden finden der das überhaupt macht.









www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

austrian type-R

Fortgeschrittener

  • »austrian type-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:38

Nun ist er wieder gerade. Kann jemand als Bausatz kaufen oder als Karosse und alle teile von seinem Totalschaden umbauen.

Rohakarosse mit italienischen Papieren: €15.000,00 Euro
















www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

mike-eg6

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 19. März 2016

Mein Auto: EG6 VTi ,Fk1

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:45

Sieht wieder sehr fein aus . Wenn du das nächste mal ne Karrose richten läst und vor ort bist sag mir bescheid ich würd da zugern mal zuschaun.

Lg mike

austrian type-R

Fortgeschrittener

  • »austrian type-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 28. Januar 2018, 20:28

finish time!







www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

austrian type-R

Fortgeschrittener

  • »austrian type-R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Mein Auto: NSX, parts, tuning

  • Nachricht senden

150

Gestern, 07:26

Der letzte NSX GT2 (#11 von 11) der jemals von Thompson Composites gebaut wurde. Ein richteges Factory Race Car. Das Schwesternauto gewann ja LE Mans in seiner Klasse. Dieses Auto steht grad zum wiederaufbau bei http://www.l2motorsports.com/home.html ....Nach über einem Jahrzehnt im teilzerlegten Zustand in einem Lager mit immens vielen Ersatzteilen wird der wieder flott gemacht!

Die Story dazu

http://www.wirewheel.com/1997-Acura-NSX-GT-2.html
»austrian type-R« hat folgende Dateien angehängt:
www.atr-racing.com NSX und ITR Ersatzteile, Import Tuningteile, oem Honda Teile

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher