Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schleudertrauma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2003

Mein Auto: Civic Coupe EJ2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juni 2005, 19:16

Suche Arbeit in der IT. :-(

Grüzi Miteinand,

so weit ist es schon gekommen, dass ich hier nach nem Job suche. :-(
So siehts bisher aus: Ich schließe meine Ausbildung als Inoformatikkaufmann am ersten Juli ab und werde nicht übernommen. Jetzt suche ich einen Arbeitgeber, der keine 10 Jahre Berufserfahrung und max.Alter 22 will.

Mein Stärken liegen im Netzwerkbereich und in der Windows Servertechnik. Hab auch schon größere Netze administriert. Linux Kenntnisse hab ich auch. Bin ja noch lernfähig.:D Dazu kommt breit gefächertes Allgemeinwissen in Sachen EDV. Außerdem mach ich auch gern Helpdesk und löse die großen und kleinen Probleme der User.

Dazu kommt, dass ich das ganze nicht nur technisch mache, sondern auch im Vertrieb arbeite.

Irgend was im Rhein-Main-Gebiet wär natürlich super. Aber auch in der Hinsicht bin ich flexibel. Wer also in seiner Firma mitbekommt, dass jemand gesucht wird... bite sagt mir Bescheid. So langsam frag ich mich, wieso ich überhaupt die scheiss Ausbildung gemacht hab. Keine Sau sucht Netzwerker und Kaufleute. Zum Kotzen...

Danke schonmal, dass Ihr das gelesen habt.

Gruß Daniel

Chris BB2

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 14. Januar 2004

Mein Auto: Prelude BB2 ´92

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juni 2005, 19:28

Ein freund von mir hat auch was mit IT gemacht und war sehr gut in seinem Beruf. Der hat auch ziemlich lang gesucht bis er endlich mal was gefunden hat. Net aufgeben, ich hab selbst 1 1/2 Jahre Arbeit gesucht.

Ich wünsch dir viel Glück. :]

Gruß Chris
Prelude BB2 Bj.92


  • »Schleudertrauma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2003

Mein Auto: Civic Coupe EJ2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juni 2005, 19:54

1 1/2 Jahre??? Soll ich mich schonmal erschießen gehen? Wie soll ich denn 1 1/2 Jahre von 300 Euro im Monat leben? *flenn*

4

Mittwoch, 1. Juni 2005, 19:54

He Dani denn wünsch ich dir ma schon viel Glück beim suchen, ich such auch noch das richtige aba muss zur zeit was anderes machen weils nix gibt hier
ist echt schlimm in der IT- branche geworden :idiot:

MrBuRNz

Meister

Beiträge: 2 723

Registrierungsdatum: 22. April 2004

Mein Auto: Audi A3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juni 2005, 19:56

sone schweinerei

Was ist Informatik Kaufmann überhaupt?? Ich hab selbst Fachinformatiker gelernt und hab erhebliche Probs nen Job zu finden. Ich hab meine Abschlussprüfung letztes Jahr abgelegt und bin mit einer Gesamtnote von 75 Punkten davon gekommen. Trotzdem gibts nix ?( Wenn du mal Arbeitsamt oder sonstwo schaust suchen die zu 80% nur studierte Leutz und ich komm mir langsam verarscht vor X(

Ausserdem hat mich dieser Artikel (besonders Teil III) auch total abgetörnt Abtörn =(

Gruß Artour
Wer MrBuRNz© nachmacht oder fälscht, oder nachgemachte oder gefälschte MrBuRNz© Beiträge in Umlauf bringt, anderen verschafft oder einem anderen überläßt, muss zur Strafe Golf 1 Diesel fahren

  • »Schleudertrauma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2003

Mein Auto: Civic Coupe EJ2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juni 2005, 20:05

Was soll ich sagen? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Studierte eben Fachidioten sind. Die können einem ne super Datenbank mit GUI programmieren aber wenn der Drucker streikt hören die Kenntnisse auf. Ist natürlich nicht bei allen so. Aber bei 90% von denen, die ich kennen gelernt hab.

45.000 Euro Einstiegsgehalt... oh man...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schleudertrauma« (1. Juni 2005, 20:06)


MrBuRNz

Meister

Beiträge: 2 723

Registrierungsdatum: 22. April 2004

Mein Auto: Audi A3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juni 2005, 20:12

Samsung, mit der Firmenzentrale kurz vor Frankfurt, hatte letzten Monat nen guten Job... Das war Helpdesk. Hab mich dort beworben aber leider suchten die für "sofort" und hab dann ne Absage bekommen da ich erst am 01.07 ten Anfangen konnte und die nicht warten wollten/konnten :(

Aber noch einen suchen die. Bedingung: Koreanisch in Wort und Schrift :D :rolleyes:
Wer MrBuRNz© nachmacht oder fälscht, oder nachgemachte oder gefälschte MrBuRNz© Beiträge in Umlauf bringt, anderen verschafft oder einem anderen überläßt, muss zur Strafe Golf 1 Diesel fahren

KOMPAKT

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 16. Februar 2004

Mein Auto: Accord CG8

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juni 2005, 20:40

herzlichen glueckwunsch... du hast den unsinnigsten IT-beruf gelernt den es gibt...

ich mach auch zur zeit ne ausbildung zum informatikkaufmann und weiss jetzt schon dass wenn ich nicht uebernommen werde ich keine chance habe irgendwo anders aufgenommen zu werden...

das liegt daran dass du der nichtsnutz unter den IT'lern bist...
du hast nur oberflaechliche IT-kenntnisse in der ausbildung erworben und das braucht niemand...

gefragt sind halt programmierer... java, html, SAP, php usw.
und leute mit 20 jahren berufserfahrung...


was haelst du denn von weiterbildung? z.b. studieren oder so?

MrBuRNz

Meister

Beiträge: 2 723

Registrierungsdatum: 22. April 2004

Mein Auto: Audi A3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juni 2005, 21:02

Zitat

Original von KOMPAKT
herzlichen glueckwunsch... du hast den unsinnigsten IT-beruf gelernt den es gibt...


Ich weiss zwar immernoch nicht was in diesem Beruf der Schwerpunkt ist aber theoretisch so wies sich anhört kann man an vielen Positionen arbeiten...

Telekommunikationsgeschäft wär ne Alternative... Ist zwar Einzelhandel aber zu Geld sagt ihr bestimmt nicht nein... Ihr habt ja ne Kaufmännische Ausbildung. Ihr könnt theoretisch in mehreren kaufmännischen Berufen arbeiten, da ist halt nur das Produkt anders. Aber zur sicherheit würd ich mich per e-Mail bewerben da Bewerbungen mit allem pi pa po ziemlich teuer enden können.

Ausserdem wenn ihr euch selbständig machen wollt dann ists immer besser ne kaufmännische ausildung erhalten zu haben schon allein wegen der Bank weil die immer wissen wollen ob ihr mit zahlen umgehen könnt und Grundkenntnisse in BWL habt.
Wer MrBuRNz© nachmacht oder fälscht, oder nachgemachte oder gefälschte MrBuRNz© Beiträge in Umlauf bringt, anderen verschafft oder einem anderen überläßt, muss zur Strafe Golf 1 Diesel fahren

KOMPAKT

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 16. Februar 2004

Mein Auto: Accord CG8

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Juni 2005, 21:08

Zitat

Original von MrBuRNz

Ich weiss zwar immernoch nicht was in diesem Beruf der Schwerpunkt ist aber theoretisch so wies sich anhört kann man an vielen Positionen arbeiten...


der informatikkaufmann soll die schnittstelle zwischen den IT-fremden kaufleuten und den IT-freaks bilden...

einsatzpunkt waer z.b. der einkauf oder customer support...

fuer diese stellen nehmen die unternehmer aber lieber richtige IT'ler da es genug von denen auf dem markt gibt

  • »Schleudertrauma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2003

Mein Auto: Civic Coupe EJ2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juni 2005, 22:14

Der Witz ist, dass ich in meiner Ausbildung im Betrieb quasi die Stelle eines Fachinformatikers Systemintegration hatte. War also fast nur in der Technik und selten im Vertrieb.

Weiterbildung in dem Bereich hab ich keinen Bock drauf. Informatikstudium hätte ich auch vor 3 Jahren anfangen können. Das war und ist mir zu Theoretisch.

a.C.k

Ehrenmitglied

Beiträge: 7 445

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: RX8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juni 2005, 22:42

stecke in der selben situation wie du, nur als fiaw... ist echt nicht toll der markt im moment :(

trotzdem bin ich froh das ich kein mediengestalter geworden bin wie uhrsprünlich geplant... da sieht es noch schlechter aus

MrBuRNz

Meister

Beiträge: 2 723

Registrierungsdatum: 22. April 2004

Mein Auto: Audi A3

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Juni 2005, 23:12

Zitat

Original von a.C.k
trotzdem bin ich froh das ich kein mediengestalter geworden bin wie uhrsprünlich geplant... da sieht es noch schlechter aus


Sind das nicht so Werbegestallter?? Also Werbetexte u.s.w. ?( Ich dacht den gehts gut... Und anwendungsentwickler werden doch immer gesucht oder?? Auf jeden Fall mehr als Systemadmins.

@kompakt: dann müsst ihr dooch trotzdem auch im einzelhandel einsetzbar sein oder??
Wer MrBuRNz© nachmacht oder fälscht, oder nachgemachte oder gefälschte MrBuRNz© Beiträge in Umlauf bringt, anderen verschafft oder einem anderen überläßt, muss zur Strafe Golf 1 Diesel fahren

a.C.k

Ehrenmitglied

Beiträge: 7 445

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Mein Auto: RX8

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juni 2005, 23:23

ja, geht so in die richtung. deren jobs werden sehr gerne durch studenten ersetzt usw...

naja, wirklich gesucht werden sie nicht.... glaube mir. stellen für fisis kommen mir mehr vor, kann aber auch täuschen

MrBuRNz

Meister

Beiträge: 2 723

Registrierungsdatum: 22. April 2004

Mein Auto: Audi A3

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Juni 2005, 23:43

Sagen wirs mal so:

Ich hab eben mal auf die schnelle nach Jobs geschaut für Fisi's, Fiae's und Informatikkaufleuten und zwar in Hessen. Ergebniss für die ersten 2 waren "einige" dabei aber für die Kaufleute nix ?( Scheint ja wohl echt nicht so der reisser zu sein. Tut mir voll sorry für euch wenn ihr 3 Jahre Ausbildung hinter euch habt und dann sone kaka :( trotzdem Viel Glück. Ich werde hier Links zu eurem Beruf reinposten wenn ich was finde ;)
Wer MrBuRNz© nachmacht oder fälscht, oder nachgemachte oder gefälschte MrBuRNz© Beiträge in Umlauf bringt, anderen verschafft oder einem anderen überläßt, muss zur Strafe Golf 1 Diesel fahren

Boxenluder

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Mein Auto: Focus 1,6

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Juni 2005, 08:38

mensch ich hab´s dir ja schon gesagt wenn du hier wohnen würdest könntest bei mir in der firma mit sicherheit anfangen, wir suchen laufend IT leute weil unsere EDV abteilung vergrößert wird ... it kaufleute haben wir auch ne menge ... aber wohn ja leider in bayern ...
Ein Mädchen das viele Freunde hat, ist keine ***! Sie wartet nur nicht auf den richtigen... sie sucht IHN!

Kann es sein, dass Lüge gar nicht existiert
Und vielleicht nur die Wahrheit variiert?!

honey1277

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Juni 2005, 08:57

Hi,

schau doch mal auf der seite stellenanzeigen.de

hab hier schon mal eine anzeige...viel glück beim suchen


Ein Schritt in die richtige Richtung
Als Spezialist für IT Resource Services unterstützt die Elan IT Resource GmbH ihre Kunden in der Umsetzung von IT-Projekten. Durch die laufende Optimierung und Erweiterung unserer Dienstleistungen haben wir in den letzten Jahren ein enormes Wachstum erreicht. Unterstützen Sie uns mit Ihrer innovativen Dienstleistung. Für aktuelle Kundenprojekte suchen wir qualifizierte IT-Spezialisten mit Erfahrung ...



Fachinformatiker / IT Help Desk Supporter (m/w)
in Langen



Wir suchen mehrere IT-Mitarbeiter (m/w) im Bereich Helpdesk - 1st Level-Support / Hotline zur Festanstellung am Standort Langen.

Zu Ihren Aufgaben gehört die telefonische Hilfestellung für Outlook, Win XP, NT 4.0 & W2K. Dies beinhaltet die Annahme und Qualifizierung von Problemmeldungen, deren Lösung oder entsprechende Eskalation und die Überwachung der Eskalation.

Sie haben eine Ausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatiker) oder vergleichbare, nachweisbare IT-Berufserfahrung und konnten bereits erste praktische Erfahrungen im IT Call-Center / First Level Support mit den gängigen Betriebssystemen und der MS-Office Produktpalette sammeln.

Sie arbeiten gerne in einem jungen Team und sprechen kommunikativ Englisch.
Begriffe wie Service, Kommunikation, Freundlichkeit und Kundenorientierung sind Ihnen nicht fremd. Darüber hinaus besitzen Sie eine schnelle Auffassungsgabe und Geduld im Umgang mit Kunden. Ihr kommunikatives und offenes Wesen, kombiniert mit einem hohen Maß an Belastbarkeit, rundet Ihr Profil ab.

Gerne geben wir auch Berufsanfängern (Fachinformatiker Systemintegation mit Praktikumserfahrung im telefonischen Helpdesk) die Möglichkeit ihre Eignung unter Beweis zu stellen.

Aufgrund der Projektvorgabe ist ein Wohnsitz in der näheren Umgebung von Frankfurt von Vorteil (+/- 70 km)

Tipps für Ihre Bewerbung:

Senden sie uns nur vollständige online Bewerbungsunterlagen lt. unseren Vorgaben (die Bewerbung darf 2 Mbyte nicht überschreiten und sollte im PDF bzw. Word–Format verfasst werden). Bitte senden sie uns keine Bewerbungen auf dem postalischen Weg.

Um ihre Bewerbung bei der Stellenauswahl zu berücksichtigen, benötigen wir folgende Inhalte:
- die Referenznummer !!
- ein überzeugendes Anschreiben
- einen aussagekräftigen Lebenslauf
- ein Lichtbild
- max. 2 aktuelle Zeugnisse
- ihren Gehaltswunsch
- den möglichen Starttermin

Nehmen Sie diese Herausforderung an?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online - Bewerbung unter Angabe der Referenznummer EN503024740.

Kontaktadresse:
Elan IT ReSource GmbH

Thomas Guckert
Gerbermühlstraße 5
60594 Frankfurt am Main
thomas.guckert@elan-it-resource.de

KOMPAKT

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 16. Februar 2004

Mein Auto: Accord CG8

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. Juni 2005, 09:18

Zitat

Original von MrBuRNz
@kompakt: dann müsst ihr dooch trotzdem auch im einzelhandel einsetzbar sein oder??


informatikkaufleute koennen nicht nur im einzelhandel eingesetzt werden sondern koennen theoretisch auch jeden kaufmannsberuf uebernehmen weil sie den ganzen kaufmaennischen kram lernen...

aber dann haette ich direkt industriekaufmann o.ä. lernen koennen... ist kuerzer und sicherlich auch einfacher. aber dafuer brauch ich halt keinen IT-beruf

was noch ne idee waer ist ein bwl studium danach zu machen weil du dich dann als "Informatik-Betriebswirt" bezeichnen kannst.
und das ist doch schon was...

  • »Schleudertrauma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 658

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2003

Mein Auto: Civic Coupe EJ2

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. Juni 2005, 09:40

Hey Honey. Also erstens hab ich mich da schon beworben. :D Und zweitens ist das sone Vermittlerfirma. D.h. die sammeln Bewerbungen und Profile und es ist nicht mal sicher, ob die überhaupt an den Endkunden weiter gehen.

So Dinger gibts massenhaft, sind aber Fruchtlos.



Nika, frag doch nochmal bei Dir in der Firma nach. Dann schick ich mal ne Bewerbung hin. Auch wenns in Bayern is... :D

Preludegreen

Erleuchteter

Beiträge: 4 749

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2003

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2. Juni 2005, 09:53

Zitat

Original von Schleudertrauma
Dann schick ich mal ne Bewerbung hin. Auch wenns in Bayern is... :D


:))
Nicht zu fassen... "Auch wenn es in Bayern is..."
Wenn es mit uns, hier in Deutschland, weiter so steil bergauf geht :lolaway: dann bist du bald froh keine Bewerbung in den Ural schicken zu müssen! ;)
BaWü & Bayern sind noch die zwei "stabilsten" Bundesländer aus der Job-Sicht...

gruß
Wenn "hätte ich" kommt ist "hab ich" weg!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher